1996 Geschäftsübergabe

Geschäftsübernahme durch Udo und dessen Ehefrau

 

Bis 1995 blieb das Anwesen der Metzgerei nahezu unverändert.

1996 erfolgte die Geschäftsübernahme durch Udo und dessen Ehefrau Susanne geb. Tröster. Damit begann die vierte Generation in der Geschichte der Metzgerei Beisel, in Rothenburg begonnen und in Heiligkreuzsteinach fortgesetzt.

 

Udo und Susanne haben zwei Söhne Georg (geb. 1992) und Johannes (geb. 1993).

 

Noch im selben Jahr der Geschäftsübernahme begann die Modernisierung der Produktionsstätte, Sozialräumen und Lagerräume. Sie wurden nach modernsten Anforderungen und gesetzlichen Auflagen geschaffen.

 

 

 

 

Hier finden Sie uns:

Landmetzgerei Udo Beisel
Marktplatz 5
69253 Heiligkreuzsteinach


Anfahrt

Öffnungszeiten:

Heiligkreuzsteinach

u. Schönau

Montag - Samstag
7:30 - 13:00 Uhr

Nachmittags 
15:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch und Samstag Nachmittags

geschlossen

Wilhelmsfeld

Monta - Freitag

8.30 -13.00 Uhr

15.00 - 18.30 Uhr

Samstag

7.30 - 13.00 Uhr

Kontakt:

So erreichen Sie uns:
Telefon: 06220 - 210
E-Mail:
info@landmetzgerei-beisel.de

Fax: 06220 - 91 17 72

 

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Udo Beisel - Landmetzgerei Beisel - Heiligkreuzsteinach